header

Du bist viel mehr als du denkst

Praxis Seelenblick

Du bist viel mehr als du denkst

Versteck dich nicht mehr, zeig dein Gesicht.
Erheb dein Antlitz gen Himmel und sehe was dir, der Herr unser Gott für eine Gnade gewährt.
Du wunderbares Wesen, öffne dein Herz und strahle dein himmlisches Wesen hinaus in die Welt der Liebe.

Fühl, aus was du gemacht bist, du Korn der Sterne, du wahrer Teil von allem was ist.
Brüder und Schwestern der Sternengalaxie, strahlt endlich bitte.
Es ist die Zeit angebrochen dein wahres Wesen zu zeigen, steh auf.
Du bist der Stolz, du bist die Schöpfung. Du bist unsterblich.
Dein Vater wartet auf dich und reicht dir die Hand. Du musst sie nur ergreifen und er wird dich mit dem Mantel der bedingungslosen Liebe einhüllen. Dich hegen, dich in Geborgenheit wahren.

Du geliebtes Geschöpf, du Stern in der Nacht der auch bei Tage leuchtet.
Komm steh auf, steh auf und zeige dich endlich. Du bist sicher im Schoss deiner Mutter, die ihre Hände schützend um dich legt. Der Vater – Mutter – Schöpfer Gott wartet auf sein Kind, er wartet schon so lange auf dich geduldig. Dreh dich um und sehe ihn endlich, denn er ist gleich hinter dir. Er wartet nur darauf, dass er dich endlich in seine Arme schließen kann, denn er liebt dich so sehr.

All dein Leben hat er dich begleitet, dich nie verlassen. Du hast selbst gewählt als du hier in diese Welt gekommen bist. Seine Hände haben dich gehalten in aller schwerster Stund, mit dir fühlend. Deine Tränen hat er gesammelt und sie in Freude umgewandelt und als du am Boden lagst und nicht mehr konntest, hat er sich zu dir gelegt und dich fest umarmt. Dein Haupt gesegnet und hoffend das du erwachen mögest.

In dir schlummert ein kleiner winziger funke der Göttlichkeit, der dich mit deinem Vater verbindet, er hat dich nie verlassen. Gott liebt dich unendlich. Liebes Kind erwache aus der Illusion, erwache aus diesem Traum und erkenne die Wirklichkeit des Seins.

Tags: sternensaat,, aufwachen,, göttlicher funke,