header

Das Haus das sich nicht verkaufen ließ

Das Haus das sich nicht verkaufen ließ

Eine Kundin rief an und schilderte mir dass sie seit längerem versuchen ein Haus zu verkaufen, aber egal was sie taten, sie konnten es nicht verkaufen. Unteranderem erzählte sie mir das ihr Sohn immer wieder Unfälle hätte. Ich erklärte mich bereit Kontakt aufzunehmen.

Bei den Kontakt erfuhr ich das 3 erdgebundene Seelen in diesem Haus sind. Durch weiteres Nachfragen erfuhr ich das diese Seelen zu Lebzeiten es mit der Ehrlichkeit nicht so genau genommen hatten und deshalb waren sie an diesen Ort gebunden seit 1853. Gestorben sind sie bei einen Kutschenunfall.

Nach längeren guten Zureden konnte ich die Seelen endlich ins Licht schicken.

Nach einigen Wochen rief mich die Hausbesitzerin freudig an und teilte mir mit das sie das Haus verkaufen konnten und ihr Sohn habe keine Unfälle mehr.

 

Menschenverbrennung – Krieger kamen aus den Norden –

An einen anderen Tag rief mich eine Frau an und erzählte mir mit verzweifelter Stimme dass sie sehr große Angst hätte und merkwürdige Dinge würden in ihrem Haus passieren. Ihre erwachsenen Söhne würden kaum noch nachhause kommen, da sie es nicht aushalten könnten in diesem Haus.

Ich stellte einen Kontakt zu dem Haus her und erfuhr das 18 erdgebundene Seelen vorhanden waren. Darunter Frauen und Kinder. Im Laufe des Kontakts erfuhr ich das Frauen und Kinder verbrannt wurden und die Männer wurden erst gefoltert und dann auch anschließend verbrannt.

Nachdem ich diese armen Seelen ins Licht geschickt habe, war die Angst der Frau wie weggeblasen und ihre Kinder kamen nun wieder gerne zu Besuch.