header

Seelischer Müll

Seelischer Müll – Wie werde ich ihn los?

Um dein Leben bzw. dich grundlegend zu verändern, ist es wichtig dich von deiner Vergangenheit zu lösen und zu heilen.
Nur einbißchen an der Oberfläche zu kratzen und hin und wieder meditieren oder positive Sätze affirmieren wird dir auf Dauer nichts bringen.
Ich höre oft das sich viele Menschen schon auf den spirituellen Weg befinden oder sich zumindest damit ein wenig beschäftigen. Aber die Antwort ist immer dieselbe: „Ich weiß nicht wie ich es umsetzen soll. Viele haben sich ein enormes Wissen angeeignet, können aber dieses Wissen nicht anwenden und leben. Denn Wissen allein genügt nichts, sondern der Mensch muss es erkennen. In dem Moment wo ich etwas erkenne kann ich es auch leben. Kommt das Wissen aber von außen, habe ich es im Inneren nicht verstanden und somit kann ich es nicht umsetzen.
Also wie wende ich dann dieses Wissen an, damit ich es auch erkennen und leben kann? Die Antwort darauf ist sehr simple, doch für viele ist dies sehr kompliziert.
„Tue es“ und zwar jetzt, d.h. erforsche dich, beginne bei einem Thema, das dir Schwierigkeiten bereitet. Z.B. eine schlechte Kindheit, immer wiederkehrende Probleme in der Partnerschaft usw. Egal womit du anfängst, aber beginne jetzt. Nimm dir einen Schreibblock zur Hand und schreibe dir alle Überzeugungen in Bezug auf dieses Thema auf. Alles was du vielleicht gehört hast über dich von deinen Eltern, Lehrern und was du über dich denkst etc. Dann überprüfe diese Aussagen ob sie der Wahrheit entsprechen. Z.B. „Du wirst es nie zu etwas bringen.“ Überprüfe diese Aussage, ob sie der Wahrheit entspricht. Wenn nicht, dann überlege was für dich stimmig ist. Lass die Meinung der Eltern, über dich, bei ihnen und teile sie nicht länger mit ihnen.
Erforsche dich, wer bist du wirklich? Was magst du an dir? Was bereitet dir Spaß? Und so weiter. Schreibe es auf, mache es sichtbar.
Noch einmal, um dich und dein Leben zu verändern, musst du dich kennenlernen. Dazu benötigst du Disziplin, Ausdauer und das jeden Tag. Wahres Erkennen kommt von Innen und nicht was du dir angelesen hast. Aber um deine Blockaden nach und nach zu lösen, führt kein Weg vorbei, dich täglich mit dir selbst zu beschäftigen. So löst du Schicht für Schicht deine negativen Glaubenssätze, Verhaltensmuster und Prägungen. Je weiter du fortschreitest, um so besser wird es dir gehen. Somit legst du dein eigenes Wissen frei, dass schon immer in dir existiert. Du hast alles in dir, seit Anbeginn der Zeit.
Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um dein Leben so zu erschaffen, wie du es möchtest.

Tags: Seele,